Unser Markt
Automobilindustrie. Die größte Herausforderung.
Der Bereich Autoreparaturlack stellt die Zielsetzungen von CPE immer wieder auf eine harte Probe, da folgende Aspekte berücksichtigt werden müssen:
  • die immense Palette der von der Automobilndustrie angebotenen Farbtöne
  • neue Farbtöne, die jedes Jahr zu dieser Palette hinzukommen
  • innovative chromatische Effekte
  • die Verschiedenartigkeit der Träger, auf denen die Farben aufgebracht werden
  • die Schwierigkeiten bei der genauen Identifikation der Farbtonnuancen
Eine keineswegs einfache Herausforderung, die CPE jeden Tag brillant meistert und in absolut perfekte Produkte verwandelt, ist die Entstehung der Qualität durch:
  • das einschlägige Know How und die hohe Kompetenz der Techniker und Nuanceure
  • spezifisch entwickelte Methoden und Verfahren zur getreuen Farbtonwiedergabe
  • fortschrittliche Techniken zur genauen Applizierung der Farbtöne
  • fortschrittliche Assemblage-Techniken
Unsere Farbtonmuster dienen als:
 
wichtige Instrumente des Verkaufs und des Marketing
unerläßliches Mittel zur Farbtonidentifikation Mittel zur Farbtonrezeptierung
da alle namhaften Häuser der Automobilindustrie Farbmuster in ihre Werbebroschüren aufnehmen, die in der Lage sein müssen, den Grad der Aufmerksamkeit der Verbraucher zu steigern, indem sie das für die angebotenen Kraftfahrzeuge charakteristische "look & feel"-Erlebnis erzeugen. für die im Bereich der Autoreparatur arbeitenden Betriebe, die vor der nicht einfachen Aufgabe stehen den genauen Farbton zu ermitteln unter der Vielzahl der angebotenen Farbtöne. unter diese Kategorie fallen die professionellen Abstimmungshilfen, die mit einer bestimmten Lackmarke verknüpft sind, wie Tinting Guides und Farbkreise, Farbkarten und Nuancensysteme.
 
< Our market   > Building and decorating > Manufacturing
 
© Color Project European srl 2011 - MwSt-Nr 02566240160 - Steuernr 02452320969 Info und Kontakt     Photogalerie