Die Produktionsprozesse
Vom Muster zur Bemusterung
Um den unterschiedlichsten Anforderungen eines ausgesprochen breiten Kundenkreises entgegenzukommen, der sich von der Automobilindustrie bis zum Bauwesen spannt, garantieren die von CPE produzierten Farbtonmuster die perfekte Wiedergabe folgender Arten des Finishing:
  • glänzend und matt
  • uni, metallic, pearl, mica
  • Klarlacke und transparente Grundierungen

CPE verwendet für die Produktion der gerakelten und gespritzten Farbtonmuster lösemittel – und waserhaltige Lacksysteme.

Das herstellungsverfahren
Von der Planung bis zur Realisierung der Farbtonmuster sind zahlreiche Arbeitsschritte erforderlich, die die Techniker der unterschiedlichsten Sparten und verschiedene Abteilungen einbeziehen. Alle diese Schritte werden strengen und detaillierten Qualitätskontrollen nach genau definierten Richtlinien und Kriterien unterzogen.
Folgen sie die produktionsschritte
 
 
 
© Color Project European srl 2011 - MwSt-Nr 02566240160 - Steuernr 02452320969 Info und Kontakt     Photogalerie